Fotoshooting unter dem Motto: Was für ein Jahr

Wo soll ich anfangen? Geplant war ein Paarshooting für die Einladungen zur Hochzeit. Diesem Shooting folgte eine paar Wochen später ein Babybauchshooting und ein paar Wochen später ein Babyshooting, weil die kleine Emilia erst niemandem gezeigt hat, dass sie unterwegs war. Und nun folgt nach der standesamtlichen Hochzeit bald die kirchliche Trauung. Für mich auf jeden Fall die Familie mit den meisten Ereignissen in diesem Jahr! Die Krönung war dann noch, als ich die Kleine kennenlernen durfte. 5 Wochen und ließ uns nicht aus den Augen und lachte zwischendurch vor Glück, wie eine ganz Große. Unglaublich. Vielen, vielen Dank das ich euch bei all diesen wichtigen Ereignissen begleiten durfte und darf. Ich freu‘ mich auf das was noch kommt. Was immer es sein mag…aber jetzt erst einmal die kirchliche Trauung!

Photo shoot under the motto: What a year

Where should I begin? We had planned for a couple shoot for the wedding invitations. A few weeks later, this shoot was followed by a baby-belly shoot and yet another couple of weeks later by a baby shoot, because little Emilia first didn’t let anybody know she was on her way. And now after getting married at the local registrar’s office, there will soon be a church wedding too. For me this is absolutely the family with the most events this year! The icing on the cake for me was when I was allowed to meet the little one. 5 weeks old and didn’t let us out of her sight and laughed in between with joy, like a big one. Incredible! Many, many thanks for letting me accompany you throughout all these important events. I am looking forward to what is to come still. Whatever that may be…but to begin with, this will be the church wedding!

 

 

Datum

Dienstag, 7. Mai 2013

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

Was für ein Jahr / What a year

Ihr Kommentar