Joni spielte in seinem Zimmer, und ich schaute mir wie versprochen erst einmal seine Playmobilsammlung an. Ich bekam eine genaue Führung von ihm und staunte nicht schlecht. Dann blieb ich mit meiner Strickjacke an einer Etage des Gefängnisses hängen: oh je, dachte ich…entschuldigte mich bei Joni, der nur herzerwärmend mit seiner kleinen Rückhand abwinkte und meinte, oh je, aber nicht schlimm Susanne, das baue ich wieder auf, und schon machte er sich direkt an die Arbeit. Wie süß, schon ein richtiger kleiner Gentleman. Mathea hatte für ihr Alter schon eine unglaubliche Mimik und hielt den vielen stürmischen Küssen ihres Bruders gelassen stand. Ich kann mir schon vorstellen, wie er sie als ihr Bruder liebevoll beschützen wird. Später kuschelten die beiden noch auf dem Bett und Joni erklärte Mathea die Geschichte von Linus, der zum Mond flog. Vielen Dank für ein weiteres schönes Fotoshooting bei euch.












 

 

Datum

Montag, 2. Oktober 2017

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

  • Businessfotografie

Mathea ist da

Die Kommentare sind geschlossen.