Familienfotos zuhause mit neuem Familienzuwachs: Welpe Jordi

Diese Familie begleite ich schon eine kleine Ewigkeit, und so kannte ich auch die Vorgängerin von Welpe Jordi. Hündin Blondy ist leider im Juli verstorben, was für alle eine sehr schwere Zeit bedeutete. Nun ist Jordi da. Er sollte ein gutes zuhause bekommen, und so adoptierten sie ihn von einer Pflegestelle im Ausland. Dort hatte man ihn aus einer Tötungsstation gerettet.

Jordi kam und war schon 5 cm größer als beschrieben. Seine Tatzen sind jetzt schon so groß wie kleine Untertassen: liebevoll auch das „Springpony“ genannt. Ein so witziger Kerl! Wenn er die Etagen runter galoppiert, vibriert das ganze Treppenhaus. Es ist immer wieder so schön, mit anzusehen, wie Hunde zusammen mit Kindern aufwachsen. Zwischendurch lag Jordi dösend zwischen den Playmobilaufbauten von Max. Als Louisa ihr Prinzessinnenkostüm anzog, gefiel Jordi der Tüll ausgesprochen gut :0). Mein Lieblingsfoto von der ganzen Familie ist das, wo eigentlich in dem Moment alles schief läuft. Kinder möchten sich bewegen, Eltern warten schon eine Weile, der Hund liebt alle und zeigt es, indem er Küsschen verteilt.Herrlich! Ganz lieben Dank für ein weiteres Shooting bei euch und anbei eine kleine Vorschau.

 

 

Datum

Dienstag, 10. November 2015

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

  • Businessfotografie

Familienfotos zuhause mit neuem Familienzuwachs: Welpe Nordy

Die Kommentare sind geschlossen.