Hallo liebe SuQu Blogleser,

ich hoffe, ihr seid prächtig ins neue Jahr gekommen. Jetzt ist das neue Jahr schon wieder einige Tage alt und ich werde euch in den nächsten Wochen noch ein paar Fotoshootings aus dem letzten Jahr präsentieren und bereits ein paar süße Herzchen aus diesem Jahr.
Bei meinem letzten Rucksackurlaub in Indien habe ich durch puren Zufall das Kinderheim Ramana’s Garden Children’s Home entdeckt und habe für dieses Jahr beschlossen, dass ich einen Teilertrag von jedem Familienshooting spenden werde.
Ich war total gerührt von dieser kleinen Oase für Kinder, die entweder durch Gewalt, Prostitution, Kinderarbeit, Hunger, gefährdet sind…die Liste ist lang und jedes dieser Kinder bekommt dort Hilfe und die Möglichkeit einer Schulausbildung, auch wenn die Eltern noch leben aber kein Geld für eine Schulausbildung haben.Die Kinder leben nach unserem Standard nicht im Luxus. Nach indischem Standard und der Vorgeschichte der einzelnen Kinder ist es dennoch für sie Luxus. Warme Kleidung, ein Zimmer, das sie sich meist zu viert oder sechst teilen, Unterricht, damit sie die Möglichkeit bekommen ihr Leben zu verändern und dieses später selbst in die Hand nehmen können. Ich werde dieser Einrichtung den Betrag dann mtl. unter dem Motto SuQu and Friends zukommen lassen.
Ich danke euch für ein erlebnisreiches und wunderbares 2013 und freue mich auf ein aufregendes 2014 mit einer gemischten Tüte an Ereignissen, Menschen, Fotoshootings, Begegnungen, Seminaren etc. Das macht es spannend und ich bin bereit.
Hier der Link zum Ramana’s Garden Children’s Home
https://sayyesnow.org/

Dear SuQu blog readers,

I hope the new year started happily for you! By now, 2014 is already a few days old and throughout the upcoming weeks I will present you some more of last year’s photo shoots, along with some cute events of this year.
During my last backpacking trip to India, I accidentally came across the Ramana’s Garden Children’s Home and for this year I decided to donate a part of every family photo shoot.
I was so moved by this little haven for children, who are threatened by either violence, prostitution, child labor, starvation…the list is long and each child has the opportunity to receive help along with school education, even if the parents are still alive but don’t have money for school education.According to our standard, the children don’t live in luxury. However, according to Indian standards and history of the individual children, it is still a luxury. Warm clothes, a room, which is mostly shared by four to six children, classes, so that later on they have the option to change their lives and live independently. I will donate the monthly contribution to this institution under the motto SuQu and Friends.
I wish to thank you for an eventful and wonderful year 2013 and I am looking forward to an exciting 2014, with a mixed bag of events, people, photo shoots, meetings, seminars etc. This is what makes life exciting and I am ready for it!
Hereby the link to Ramana’s Garden Children’s Home
https://sayyesnow.org/

 

 

Datum

Samstag, 18. Januar 2014

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

Hallo liebe SuQu Blogleser – Dear SuQu blog readers

Ihr Kommentar