Was für ein gelebter Traum…

Der Traum von Christian Weiß Der Weinschmecker, muss damals  sehr zum Anfassen gewesen sein, denn was ich vorgefunden habe, ist bis ins kleinste Detail und aus vollem Herzen durchdacht, kreativ und mit viel Leidenschaft umgesetzt. Als ich vor dieser alten Villa stand in Bergneustadt, war ich erst einmal paff. Wie viel Wein muss man besitzen, um dieses Haus zu füllen? Darum geht es Chris und seinem Team aber nicht. Wenn man dieses Weinhaus betritt, fängt die Geschichte schon an. Ein unikates Fahrrad mit einem Weinhalter, eine gemütliche Ecke zum Sitzen, um sich in Ruhe zu unterhalten oder beraten zu lassen und Weine zu verkosten.  Ich war so hin und weg von diesen vielen einzigartigen Weinen mit so wunderschönen Labels. In Ruhe wird einem als Kenner und Nichtkenner der Wein näher gebracht. Bis der passende Wein zum entsprechenden Anlass oder Charakter feststeht. Die Geschichten dazu fand ich persönlich sehr spannend. Wer baut ihn an, was für ein Mensch steckt dahinter und glaubt mir, danach öffnet man einen Wein mit einem ganz anderen Gefühl und respektiert auch den Winzer ganz neu, der sein komplettes Herzblut in den Wein steckt – von der Herstellung bis zum fertigen Produkt. Und das können Chris und sein Team: Leidenschaft in ihren Job bringen und mehr als begeistern. Ganz herzlichen Dank für einen tollen Tag mit euch, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

 

 

 

Datum

Sonntag, 17. Juli 2016

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

  • Businessfotografie

Was für ein gelebter Traum…

2 Kommentar zu “Was für ein gelebter Traum…”

  1. Nini Jeanette sagt:

    Wunderschöne Fotostrecke mit eben der einfühlsamen und authentischen Nuance, die ich an Deinen Bildern so liebe. Da bekomme ich Lust, ein Weingut zu besuchen, obwohl ich gar keinen Wein trinke. Voll poetisch!

  2. Christian Weiß sagt:

    Du hast in der gemeinsamen Zeit die Stimmung hier perfekt eingefangen. Alle haben sich wohlgefühlt und ich freue mich jetzt schon, mehr davon auf der kommenden Homepage zeigen zu können. Ich danke Dir für einen tollen Tag und fantastische Bilder. Und vor allem auch für Deine Worte… Meine Welt in Bild und Wort… Was will ich mehr?! Danke!