September Babybauchshooting mit der großen Schwester Tabea – Familienfotos Schwerte, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Bochum

Als ich die Wohnung betrat, sah ich erst mal gaaaanz viele Locken, dann ein süßes Gesicht, das Gesicht von Tabea. Die Eltern von Tabea haben sich für ein Familienshooting in der Schwangerschaft entschlossen. Eine schöne Idee, diese Momente sind so wertvoll. Wenn ich mir manchmal vorstelle, dass wenn ich mal 70 Jahre alt bin und die ganzen Babys und Kinder von damals sich die Bilder von ihren Shootings anschauen, macht mich das schon ein wenig stolz. Ein Fotograf hält immer ein Stück Geschichte fest. Wenn sie sich die Bilder dann im Erwachsenenalter anschauen, können sie nachvollziehen, wo sie gewohnt haben und wie die Eltern und Geschwister damals ausgesehen haben. Erinnerungen werden wach wie der treue Hund der Familie geduldig vor der Kamera gewartet hat, bestochen mit einem Kilo Leberwurst, die 30 köpfige Puppenfamilie, die unbedingt mit aufs Foto musste, auch wenn sie den kleinen Bruder überdeckten. Fotos schreiben Geschichte und halten diese Momente fest, für immer. Auf jeden Fall entpuppte sich der kleine süße Lockenkopf als Shootingstar. Da ich meine Arbeit in Tabeas Augen wohl sehr gut gemacht habe, wurde ich mit Kaubonbons belohnt. Ich freue mich schon auf das Zweite Shooting, wenn Theo auf der Welt ist. Bis bald.

 

 

Datum

Sonntag, 9. Oktober 2011

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

September Babybauchshooting mit der großen Schwester Tabea

2 Kommentar zu “September Babybauchshooting mit der großen Schwester Tabea”

  1. Dominic, Tabea und Doro sagt:

    Hallo Susanne,
    just im Moment haben wir unsere Bestellung abgeschickt und freuen uns jetzt schon auf die Abzüge.
    Wir sind so begeistert von deiner Arbeit, die in einer entspannten und ungezwungenen Atmosphäre stattfand, sodass diese Aufnahmen überhaupt entstehen konnten. Unser Lockenkopf ist auch ganz angetan von den Bildern und erinnert sich gerne an die Kaubonbons 🙂
    Wir freuen uns schon auf das nächste Shooting im neuen Jahr.
    Liebe Grüße von den Trocka´s

  2. Caroline sagt:

    Hey Susanne,
    Du hast mal wieder wunderschöne Bilder von meiner Nichte gemacht. Ich musste lachen, als ich sie sah, weil sie wirklich gut zeigen, welch ein kleiner Wirbelwind Tabea ist!
    Ich freue mich schon sehr auf unseren Termin in 2 Wochen.
    @ Doro und Domi: der Wahnsinn, wie fotogen Kind, Bauch und Katze sind :-p
    Lg Caro

Ihr Kommentar