Mai- Blumenwiesen, Apfelbäume und einem kleinen Stück Paradies – Familienfotos Münster, Hamm, Kamen

Die Eltern von Laurens, Judith und Aaron teilten mir am Telefon schon mit, dass sie gerne ein Fotoshooting in ihrem Garten hätten. Als ich in den Garten kam, blieb mir erst mal die Luft weg. Wilde Blumenwiesen, Apfelbäume, überall gab es etwas zu entdecken. Die Kinder spielten zwischen den Blumen. Wilde schöne Natur, nichts Gekünsteltes, alles so frei und einladend zum Spielen und Abenteuer erleben. Genau so lief das Fotoshooting auch ab. Der kleine Aaron bekam zwischendurch einen Schnurrbart aus Gras aufgelegt von seiner großen Schwester. Schön, wenn Kinder so frei im Grünen aufwachsen können mit viel Respekt vor der Natur. Ok, der Ameisenhaufen in dem wir uns dann versehentlich gesetzt haben, war gemein, aber das sind die Erinnerungen, welche ich jetzt mit diesem Shooting verbinde. Danke für ein paar schöne Stunden.

 

 

Datum

Freitag, 1. Juni 2012

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

Mai- Blumenwiesen, Apfelbäume und einem kleinen Stück Paradies – Familienfotos Münster, Hamm, Kamen

Ihr Kommentar