Juli Hochzeit von Claudia und Gregor in Witten – Hochzeitsfotograf Köln/Essen/Dortmund

Claudia habe ich schon in der Schwangerschaft begleitet. Damals fanden wir schnell einen gemeinsamen Nenner, da sie auch Fotografin ist und wir neugierig viele Infos austauschten. Nun durfte ich die Hochzeit der beiden begleiten, was mich schon ein wenig ehrte. Ich weiß wie skeptisch man als Fotograf ist und mit was für einem geschulten Auge man die Fotos und den Fotostil betrachtet. Es gibt für mich keine Konkurrenz. Gute Fotografen haben einen eigenen Stil. Wenn ich die Arbeiten mag, empfehle ich gern weiter, wenn ich ausgebucht bin. Es war so schön die beiden und ihre Gäste zu fotografieren. Regen war kein Problem, weil der nun mal da war und gehörte somit zum Tag dazu- ich liebe diese Einstellung. Die Gäste waren glücklich und für alles zu haben. Ein so schöner Tag in einer so schönen Lokation. Vielen lieben Dank und bis ganz bald, wenn wir und treffen, um uns die Fotos gemeinsam anzusehen.

Trauung: Kirche auf Schloß Cappenberg
Feier: Tenne vom Haus Eickholt in Werne
Blumenschmuck: Christine Mooren
Brautringe und Schmuck: Andrea Schmidt

 

 

Datum

Montag, 6. August 2012

  • Susanne Beimann
    Fotografin
    Family & Friends

    Mobil (0170) 96 63 188
    suqu@suqu.de

    Facebook
  • Suchen

  •  

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    RSS-Logo
    Bestellen Sie den kostenlosen SuQu RSS-Feed

Juli Hochzeit von Claudia und Gregor in Witten – Hochzeitsfotograf Köln/Essen/Dortmund

Ein Kommentar zu “Juli Hochzeit von Claudia und Gregor in Witten – Hochzeitsfotograf Köln/Essen/Dortmund”

  1. Claudia sagt:

    Liebe Susanne,

    ich habe noch nie jemanden gesehen, der so begeistert war vom Regenwetter wie Du, zumindest nicht auf unserer Hochzeit. Auf jeden Fall hat diese Begeisterung angesteckt und es hat Spaß gemacht. Alles, die Pfützen, die Strohballen, die sommerlichen 13°C. Wir sind sehr froh, dass Du uns begleitet hast! Die tollen Bilder, die wir heute alle sehen und abholen durften sind eine wunderbare Erinnerung!

    Vielen herzlichen Dank
    Claudia, Gregor und Gustav

Ihr Kommentar